Workshops

Aktuell:

Den kompletten RESET Mobility Basics Workshop findest Du ab sofort auf unserer Plattform my-reset. Inkl. Zertifizierungsmöglichkeit.


Was lerne ich?

  • Bedeutung und Relevanz des Mobility-Trainings
  • Kennenlernen des RESET-Konzeptes
  • Kontrollierte Gelenkrotationen und deren Wirkung
  • Rehabilitation und Leistungssteigerung durch Mobility-Training
  • Funktionelle anatomische Grundlagen zur Verbesserung der Beweglichkeit
  • Training der aktiven & passiven Beweglichkeit
  • Aufdecken von individuellen Schwachstellen
  • Bewegungseinschränkungen selbstständig behandeln
  • ausgewählte Mobility-Drills inkl. Regressionen und Progressionen (ideal für Gruppenkurse)
  • Erstellung eigener Übungsreihen

Für wen sind die Seminare geeignet?

Die RESET Workshops eignen sich für Sportler aller Art (Spielsportarten, CrossFitter, Kraftsportler, Läufer etc), Fitness- wie Personal Trainer und Athletiktrainer. Darüberhinaus richten sich die RESET Workshops ganz allgemein an alle, die neue Möglichkeiten kennen lernen möchten, um langfristig ihr Leistungsniveau aufrecht zu erhalten, alle, die Schmerzen vermeiden und behandeln und potentielle Einschränkungen im Training und Alltag beheben wollen. Vor allem Fitness- , Mannschafts- und Personal Trainer sollten das Thema Mobility ihren Trainees näher bringen und den Nutzen des Mobility-Trainings verdeutlichen können. Hierzu bedarf es Fachwissen zur funktionellen Anatomie, der korrekten Integration von Mobility in das Training und dem Verständnis der Trainer, inwiefern Einschränkungen aufgedeckt und systematisch verbessert werden können.

Termine

10. Oktober 2020: RESET Workshop bei Move Sensations (am Bodensee)


Neue Termine für 2021 folgen im November.



Hinweis zu Preisen:

Die Preise für die Workshops liegen zwischen 139 – 199€, je nach Austragungsort und Dauer des Workshops. Genaueres erfährst du per Kontaktanfrage an die einzelnen Organisatoren.