Workshops

Was lerne ich?

  • Bedeutung und Relevanz des Mobility-Trainings
  • Kennenlernen des RESET-Konzeptes
  • Die fünf Modelle “Test-Retest”, “Auf- und Abwärts”, “Agonist-Antagonist”, “Intensität” und Progression/Regression”
  • Anatomische Grundlagen zur Verbesserung der Beweglichkeit
  • Mobility Drills für die Basic Movement Patterns
  • Loaded Mobility Drills
  • Aufdecken von individuellen Schwachstellen
  • Integration der myofaszialen Zugbahnen in das Mobility-Training
  • ausgewählte Mobility-Drills und einfache Mobility-Flows (Kombinierte Mobility-Übungen) incl. Regressionen und Progressionen
  • Bewegungseinschränkungen selbstständig behandeln
  • Erstellung eigener Übungsreihen zur Beseitigung der individuellen Schwachstellen
  • Einfache Ursache-Wirkungs-Zusammenhänge des menschlichen Körpers und deren Nutzung im Mobility-Training
  • Erstellen eines individuellen Mobility-Trainingsplans.

Für wen sind die Seminare geeignet?

Dieser Workshop eignet sich besonders für Sportler aller Art (Spielsportarten, CrossFitter, Kraftsportler, Läufer etc), Fitness- und Personal Trainer und Athletiktrainer. Darüberhinaus richtet sich RESET MOBILITY Basics ganz allgemein an alle, die neue Möglichkeiten kennen lernen möchten, um langfristig ihr Leistungsniveau aufrecht zu erhalten, alle, die Schmerzen vermeiden und behandeln und potentielle Einschränkungen im Training und Alltag beheben wollen. Vor allem Fitness- , Mannschafts- und Personal Trainer sollten das Thema Mobility ihren Trainees näher bringen und den Nutzen des Mobility-Trainings verdeutlichen können. Hierzu bedarf es Fachwissen zur funktionellen Anatomie, der korrekten Integration von Mobility in das Training und dem Verständnis der Trainer, inwiefern Einschränkungen aufgedeckt und systematisch verbessert werden können.

Was noch?

  • sowohl für Trainer, als auch für Athleten geeignet
  • perfekte Trainingsergänzung für CrossFitter, Läufer, Fußballer, Wintersportler u.v.m…
  • kompakt, verständlich und sinnvoll strukturiert
  • in vielen deutschen Großstädten buchbar
  • Maximal 15 Teilnehmer; hohe Betreuungsqualität
  • Tagesworkshop (7 UE = ca. 5 Stunden)
  • Umfangreiches Fortbildungs-Manual gebunden
  • Zertifikat RESET Mobility Basics (2-3 Tage nach der Ausbildung online abrufbar)
  • Teilnahmegebühr: 169,- € inkl. MwSt.

 

Weitere Workshops unter www.lifefitness.de/clinics